Donnerstag, 23. März 2017

Kung fu fighting.....

Every Body was Kung fu fighting?
Aus dem Hause stokx und crafteln kommt mal wieder ein neuer frecher Schnitt daher, den ich vorab Probenähen durfte. Eine sehr geschickte Schnittführung machen das Ninja - Shirt oder -Kleid  zu einem interessanten Hingugger und somit auch richtig Spaß beim Nähen. Der Schnitt ist Dank Anleitung auch bestens für Anfänger geeignet. Ich bin richtig begeistert von der  Schnittführung, wie auch schon beim Stadtmantel. Man merkt einfach das er von einer Modedesignerin stammt. Was nicht heißen soll das andere Schnitte schlecht sind. Ach ihr müsst einfach sehen wie man das zusammennäht, ganz anders als üblich hald. Auf solche Ideen muss man erstmal kommen.
Bei mir seht ihr heute die Shirtvariante, in der kleinsten Größe 0. Allerdings ist es wie immer bei Jersey eine Frage des Stoffes und der Dehnbarkeit wie das fertige Kleidungsstück dann fällt. Dieser Stoff ist zwar elastisch aber nicht zu fließend. Bei einem festern Stoff wie etwa Punte de Roma Jersey wurde ich dann Größe 1 wählen. Der Schnitt ist sehr wandelbar von elegant bis sportlich ist alles möglich. Bei stokx selbst gibt es auch ein Video mit der Shirtvariante zu sehen. Bald zeige ich euch auch das Kleid das komplett anders daher kommt.
Ninja bekommt ihr ab sofort über crafteln, bei Meike, dort könnt ihr auch viele weiter Designbeispiele sehen.  
 
 
 
 
 
 

Plotterdatei Hamburger Liebe Just smile über Alles für Selbermacher
Stoff Stoffhimmel Murnau - kein Internetshop
Schnitt Craftln - Stokx Berlin

Ach ja und dieser Post enthält Werbung, allerdings sehr gerne, bei so viel Begeisterung und Nähspaß. Danke liebe Meike, das ich wieder dabei war.  Machts gut und auf Bald. Drüben bei Rums gehts wieder Rund ums Weib.

Eure Strickprinzessin

Donnerstag, 16. März 2017

FARBALARM!

Hallo ihr Lieben,
heute seit einer Ewigkeit, bin auch ich mal wieder bei RUMS dabei. Gestern, am MMM habe ich schon ein bischen was über Instagram, Bloggen und die liebe Zeit sowie Fotolactions geschrieben. Ich nähe gerne und oft schaffen es viele Sachen nicht in den Blog. Aber diese Jacke wollte ich unbedingt zeigen. Es ist der Schnitt No 21 von Lillesol und Pelle.
Der Stricksoftshell ist aus einem Überhang von Bogner, leider nicht mehr zu bekommen. Schade Marmelade, hätte ich gleich mal mehr kaufen sollen bei  dem tollen Coralton. Auch die Zutaten stammen aus dem stoffkonzept in Dresden. Im Online - Shop gibt es deutlich weniger Stoffe als im Laden. Jeder Besuch ist ein Traum und ich könnte das halbe Geschäft aufkaufen. Da es auch alle Zutaten vom passenden Faden, Paspeln, Gummibänder bis hin zum Knopf und RV gibt.
 
 
 
 
 

Wie immer am Donnerstag wird gerumst und auch ich bin mal wieder dabei.  Ich freue mich sehr. Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.

eure Strickprinzessin

Mittwoch, 15. März 2017

Frühlingsboten

Heute bin ich mal wieder beim MMM dabei. Ich freu mich sehr. Zu sehen gibt es heute eine weitere Malotty. Die erste habe ich vor einem Jahr genäht. Sie hat es irgendwie nicht in den Blog geschafft. So wie vieles was ich nähe. Ein Blogbeitrag mit einigermaßen anständigen Bildern ist eben auch nicht gleich gemacht. Und in Zeiten von Instagram wie auch schon viele andere vor mir festgestellt haben ist flux ein Beitrag verfasst, gezeit und auch ebensoschnell wieder in der Versenkung verschwunden. Mein Leseranteil auf dem Blog ist seit Jahren stetig der selbe. Es gehen manche denen ich eventuell zu wenig blogge und zeige. Allerdings ist zu sagen das ein Hobby ein Hobby bleiben soll und so kommt es das hier mal weniger und mal mehr passiert. Im Laufe der Jahre habe ich festegestellt, das ich wohl Blogphasen habe. Besonders gerne bin ich offensichtlich im Frühjahr und Sommer tätig. Was wohl auch mit den vereinfachten Fotolocationen zu tun hat. Im Winter ist es dunkel und ich bin immer unzufrieden mit meinen Bildern die in Innenräumen enststehen.
 
 
 
 
 
 
Stoff StoffundStil SchnittKibadoo

Drüben auf dem MMM - Blog geht es wie immer bunt gekleidet in den Alltag. Ich freue mich heute mal wieder dabe zu sein und wünsche euch eine schöne Woche.

Eure Strickprinzessin

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Felize navidad.....

ihr Lieben! Ich hab mir ein Weihnachtskissen für unser Sofa gezaubert.
Die liebe Faina von Komplott war mal wieder eine große Fleißbiene und hat eine wunderschöne weihnachtliche Plotterdatei Hirsch und Reh entworfen. Sie ist so wundervoll, das ich großen Spaß bei der Herstellung des  Kissebezugs hatte.
Natürlich durfte nicht nur ich die Datei vorab Probeplotten, nein auch viel ander tolle Ergebnisse sind via Kommplott von allen andern Mädels zu finden. Zuckersüße Kleidung bis hin zu wundervollen Karten und Fensterdekorationen. Eine Datei die mich durch seine Vielfälltigkeit bestimmt viele Jahre begleiten wird. Denn sie bietet soviel Möglichkeiten.
Dieser Post enthält Werbung!
Und somit hänge ich mich heute auch an RUMS an und freue mich mal endlich wieder dabei zu sein.

Dienstag, 6. Dezember 2016

Ein Stadtmantel .....

aus der Kollektion stokx. Endich ist es soweit. Meike von carfteln war fleißig ;).
Ich freue mich sehr euch heute den wundervollen Mantel aus der Stokx- Schnittkollektion vorstellen zu dürfen. Der Mantel ist ja schon einige Zeit fertig und ich muss sagen, ich trage ihn ständig. Wie man auf den unterschiedlichen Bildern sehen kann.
Der besondere Klu an dem Mantel ist, das er gefütterte Ärmel und einen raffiniertes Rückenfutter hat. Eigentlich wollte ich ja eine dunkelblaue Variante nähen, der Laden hatte aber kein passendes Blau. Nun ist er schwarz und ein Klassiker der zu allem zu tragen ist. Allerding finde ich die anderen Probemodelle auch sehr entzückend - zum Beispiel der gelbe wie bei Ella - Mara. Hach, ich geh dann mal überlegen was ich in den nächten 10 Jahren nähen werde :)....
Ach ja den Schnitt gibt es ab heute via download im Schnittmustershop bei crafteln. Momentan zum Einführungspreis. Das Schnittmuster ist so konzipiert, das  man entweder selbst ausdrucken und kleben oder es sich von einem Plotterservice am Stück plotten lassen kann.
 
 
Diese Post enthält Werbung!
Ach ja und ich springe heut mal rüber zum creadienstag - und zeige meinen Lieblingsmantel, den ich noch bei sommerlichen Temperaturen genäht habe :).

Freitag, 18. November 2016

WKSA - was ich noch sagen wollte.....

....jetzt aber noch schnell, bevor hier wie im letzten Jahr die Pforten schließen und ich zwar ein Weihnachtskleid genäht habe, allerdings ohne bloggen. Ich habe mir eigentlich vorgenommen das Kimonokleid von craftln zu nähen. Nur leider habe ich einfach keinen für mich passenden Stoff im Netz gefunden und auch nach Rosenheim komme ich in der nächsten Zeit nicht  um Stoff zu kaufen.
Die erfreuliche Nachricht ist allerdings, das ich hier ganz wunderschönes Wollkaro liegen habe. Ich werde also den Versuch wagen einen Blazer nach  Burda Schnitt 8184 (uralt) zu nähen und mir noch einen passenden Rockschnitt dazu suchen. Mal sehen wie weit ich kommen werde. Das wird bestimmt ein spannendes Projekt, im schlimmsten Fall habe ich dann an Weihnachten nur einen Rock oder einen Blazer. Wir werden sehen. Was ich besonders hübsch an der Idee finde ist, das beide Teile seperat getragen werden können und somit totale Allrounder für den Alltag sein können. Was für vorweihnachtliche Aussichten ;).
Alle anderen Nähfreudigen treffen sich wie jedes Jahr, drüben auf dem MeMadeMittwoch - Blog. 

Donnerstag, 17. November 2016

Kiss the Pilot!

Heut darf ich euch eine tolle Plotterdatei von kommplott vorstellen. Letzte Woche habe ich mich spontan auf Instagram für ein Porbeplotten beworben und schwups hatte ich Arbeit und ein Geburtstagsgeschenk. Es war eine tolle Gruppe und es wurden so viele schöne Dinge hergestellt und sich gegenseitig ausgetauscht. Ich habe mich sehr gefreut dabei zu sein. Danke liebe Faina:). 
Die Datei habe ich das erste mal mit Vintage - Folie von happyfabric geplottet und aufgebügelt. Was vorerst zu einem Unfall führte. Da sich die Folie durch das Aufbügeln mit Bügeleisen unterschiedlich abziehen ließ. Im Nachgang hat sich allerdings alles bestens reparieren lassen und die blauen Sterne und Streifen kamen noch hinzu. Der Schnitt zum Shirt ist Föhr von Farbenmix. Wer nun auch Lust bekommen hat das tolle Flugzeug von Faina zu plotten wird bei Kommplott fündig. Dabei stehen noch ein Kussmund und verschiedene Plottvarianten des Flugzeugs zur verfügung.

Dieser Post enthält Werbung!
Euch eine schöne Woche und auf Bald! Ach ja hier drüben bei Für Söhne und Kerle habe ich den Flieger mal verlinkt. Morgen muss ich noch dringend an meine Weihnachtkleididee am MeMadeMittwoch ran, bevor die Tore schließen!